Passagen 2018 – KölnDesign und jazzygate im Bunker k101

Allgemein

15. bis 21. Januar 2018

Fotografie, Kunst, Lichtobjekte, Schmuck und Möbel
im Hochbunker Ehrenfeld, Körnerstr. 101

Während des ‚Design Parcours Ehrenfeld‘ im Bunker k101 in Köln-Ehrenfeld präsentierte jazzygate unter der Flagge von KölnDesign eine Auswahl an Kunstfotografien sowie einige spannende Objekte der Künstlern Andreas Helweg, Manuele Klein, Astrid Meiners-Heithausen, Susanne Pareike, Georg Witteler und Kit Wong.

Susanne Pareike zeigt Analoge Fotografie – Handabzüge auf Fundstücken

Susanne Pareikes Foto-Objekte entstehen in der Dunkelkammer. Dort verwendet sie Fundstücke, aufgefunden an verschiedenen Orten. Hölzer mit gewachsenen Strukturen, Fragmente von Stoffen, Gewebe mit Spuren der Beschädigung, des Gebrauchs, des Zerfalls. Diese bilden den Hintergrund der Bilder von Menschen am Meer, Menschen in ihren Lebensräumen, ihrer Umgebung. Gemeinsam mit der in der Dunkelkammer malerisch, manuell aufgetragenen lichtempfindlichen Schicht, bilden sie eine Einheit. Das in diesem Prozess entstandene Foto-Objekt interessiert und irritiert zugleich durch die Überlagerung der verschiedenen Bildebenen. Vordergrund und Hintergrund bieten dem Betrachter – einem Vexierbild gleich – Spielraum des Sehens, Verstehens, der Empfindung.